Architekten-Blog für Südtirol

Akustisches Wellendach

Betonkirche Tokyo7_Betonlana_Report

Akustisches Wellendach – Betonkirche bei Tokio. 50 Kilometer südwestlich von Tokio, in der Region Shonan, platzte das Gemeindehaus der christlichen Gemeinschaft aus allen Nähten – eine Kirche musste her. Inmitten eines Wohngebietes, unweit vom Strand der Sagami-Bucht, entwarfen Takeshi Hosaka Architecs (Yokohama) eine eingeschossige Kirche aus Stahlbeton, die Shonan Christ Church.


Betonkirche Tokyo7_Betonlana_Report

Nur ein Prozent der Japaner sind Christen

Rund ein Prozent der japanischen Bevölkerung bekennt sich zum Christentum, das so gar keine Gemeinsamkeiten mit den traditionell-japanischen Glaubensrichtungen des Shintō und des Buddhismus aufweist.

Betonkirche Tokyo_Betonlana_Report

So klein die Anzahl der Christen in Japan auch sein mag, der Kirchenneubau ist alles andere als unscheinbar. Ein im Längsprofil des Gebäudes expressiv-welliges Betondach überspannt den 175 Quadratmeter großen Innenraum. Die unregelmäßige Wellenform sei inspiriert von der Schöpfungsgeschichte, erklären die Architekten. Die aus sechs unterschiedlichen Radien und sich überschneidenden Kreisen generierte Form stehe für die sechs Tage der Schöpfung.

Betonkirche Tokyo3_Betonlana_Report
Betonkirche Tokyo2_Betonlana_Report

Das Gewölbe, das bei einer Dicke von 25 Zentimeter die Breite des Raums von 7,60 Meter überspannt, erfüllt gleichzeitig eine akustische Funktion. Ebenso übernimmt die zum Innenraum lamellenförmige Wand von 30 Zentimetern Dicke akustische Aufgaben. (lr)

Betonkirche Tokyo4_Betonlana_Report
Betonkirche Tokyo5_Betonlana_Report

Zwischen jeder der so entstandenen Tonnen des Daches befindet sich ein Spalt. Diese Oberlichter sorgen für eine spannende Lichtführung im Innenraum: Gebündelte Lichtstrahlen wandern im Laufe des Tages durch den Andachtsraum. Dabei wurde berücksichtigt, dass der Raum während der Gottesdienste von einem direkten Lichteinfall verschont bleibt.

Betonkirche Tokyo6_Betonlana_Report

Betonkirche Tokyo8_Betonlana_Report

Fotos: koji fujii/ nacasa&partners inc

Sagen Sie uns Ihre Meinung

*