Nachhaltigkeit anno 1970

Naturhus_1_Betonlana-Report

Nachhaltigkeit ist ein modernes Wort. Es wurde in der westlichen Welt populär nach den Anschlägen von 9/11 und bezeichnet ein „nachhaltiges“ Wirtschaft, das Ressourcen der Natur spart und ihr nicht mehr entnimmt, als auch nachwächst. Es gibt aber auch Menschen, die sind ihrer Zeit voraus; bereits in den 1970ern entwickelte etwa der schwedische Architekt Bengt Warne sein Konzept vom „Naturhus“.

[Read more…]

Beton und Glas das perfektes Paar

mor_house_040

Beton braucht Glas und Glas braucht Beton. Menschen wollen sicher und behütet wohnen, aber auch Licht und Offenheit gehört zum Leben dazu. So geht bisweilen Beton und Glas eine perfekte Ehe ein. Der graue, verschlossene Beton verheißt Stärke, Schutz und Sicherheit. Glas wiederum bedeutet Licht, Wärme und Offenheit. Dieses Wohnhaus in Ramat Gan, Israel von Pitsou Kedem Architects verbindet beides in perfekter Weise.

[Read more…]

Haus für Beton-Liebhaber

Betonhaus002_betonlana_report

Ein Haus gebaut fast komplett aus Sichtbeton – für viele ein Traum, für andere ein Graus. Muss denn wirklich alles aus Beton sein? Es muss nicht, aber es ist zumindest sehr puristisch und das House in Lisbon der Architekten ARX Portugal zeigt welch reine Schönheit ein solches Haus sein kann. Und ein bisschen Holz und Grün gibt es ja nun auch.

[Read more…]

100 Zeitgenössische Bauten aus Beton

100_cont_concrete_buildings_cover_800

BUCHTIPP: 100 Zeitgenössische Bauten aus Beton – Architekturzukunft in Beton gegossen. Das neu im TASCHEN Verlag erschienene, zweibändige Buch „100 Zeitgenössische Bauten aus Beton“ (100 Contemporary Concrete Buildings) stellt die besten Betonbauwerke der letzten Jahre vor. Unter den Baumeistern finden sich Architekturikonen wie Herzog & de Meuron, Steven Holl und Zaha Hadid, aber auch Newcomer wie die Russen SPEECH.

[Read more…]

Zwischen Wald und Dünen

betonvilla-argentinische-kueste-betonlana-report

Beton pur – Betonvilla an der argentinischen Küste. Die Architekten selbst nennen ihr Gebäude ein „Lookout House“ – ganz so wie es die Bauherren wollten: Zwei Familien mit Kindern wünschten sich einen Ort, an dem sie viel Zeit zusammen verbringen und tolle Aussichten dieser Gegend genießen können. Wir sagen: purer geht Beton nicht mehr.

[Read more…]

Futuristisch Einkaufen und Wohnen

markthalle-rotterdam-mvrdv-5_02

Markthalle von MVRDV in Rotterdam. Die neue »Markthal« von MVRDV in Rotterdam kombiniert Konsum- und Wohnungsbau in einem innovativen Bogen. Im vergangenen Oktober wurde der farbenfrohe Großkomplex durch die niederländische Königin Máxima feierlich eröffnet. Er ist nicht nur Konsumtempel, sondern auch visinärer Lebensraum.

[Read more…]

Den Raum neu definieren

ste-hr-14-photo_ext_59_fillon

Dieser Quader versucht den Raum neu zu definieren. Raum, was ist Raum? Letzlich ist jede Architektur nur ein Raum, ein von Mauern umgebene Fläche, die aufgrund ihrer Dreidimensionalität zum Raum wird. Die meiste Architektur macht sich viele Gedanken um die Mauern, diese hier macht sich mehr Gedanken um den Raum, der im Inneren entsteht. Die Cite des Affaires in Saint-Étienne versucht den Raum neu zu definieren.

[Read more…]

Grüner geht’s nimmer

green_technology_showroom_1

Nicht nur von außen sieht der CR Land Guanganmen Green Technology Showroom nach hoher Umweltfreundlichkeit aus. Auch innendrin geht es nachhaltig zu. Alle Materialien sollen nach dem Abbau wieder verwendet werden. Grüner und nachhaltiger geht es nicht.

[Read more…]

So wohnen die Herren unseres Geldes

ezb

Zwei Türme für die Herren des Geldes – Die EZB hat ein neues Zuhause. Viel wird geredet und geschrieben in diesen Tagen über „Die EZB“. Die europäische Zentralbank; Griechenland sei Dank. Doch wie wohnen eigentlich diese ominösen Herren unserer aller Euro? Zumal sie, die wenigsten wissen es, gerade erst Ende des vergangenen Jahres umgezogen sind. In einen neuen, schönen, großen, doppelten und verglasten Riesen-Turm im Frankfurter Ostend. Wir haben die Währungshüter besucht und uns im neuen EZB-Tower ein wenig umgesehen.

[Read more…]

So werden die Herren der fünf Ringe wohnen

IOCGround_floor

Erste Bilder des neuen IOC-Hauptsitz am Genfer See. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat das Architekturbüro 3XN ausgewählt, um ihren neuen Sitz zu entwerfen. Der mehrstufige internationalen Architektenwettbewerb wurde zu Beginn dieses Jahres abgeschlossen. Wir zeigen die siegreichen Entwürfe.

[Read more…]

Es weihnachtet sehr – mit einem modernen Baumhaus im Schnee

uufie-lakecottage-02uufie

Das moderne Baumhaus. Der Traum vom eigenen kleinen Baumhaus – welches Kind hatte ihn nicht? Lake Cottage ist die Verwirklichung dieses Traums, nur mit einigen Abwandlungen. Zunächst einmal kann man dieses Bauwerk nicht als klassisches Baumhaus bezeichnen, es handelt sich eher um eine Neuinterpretation einer Behausung zwischen Baumästen.

[Read more…]

Ice Cube – das schwebende Spiegelhaus

marks_house_exterior_01

Mark’s House in Flint, Michigan. Man steht fasziniert vor dem schwebenden Haus aus Spiegeln in Flint im US-Staat Michigan und fragt sich: Wie haben sie das gemacht? Ein Haus, dass zu schweben scheint, von weitem aussieht wie zwei übereinander gestapelte Eiswürfel. Ja, wie haben das die Architekten von Two Islands denn gemacht? Und was steckt hinter dem Gebäude, dass eher an ein Kunstwerk erinnert?

[Read more…]

Akustisches Wellendach

Betonkirche Tokyo7_Betonlana_Report

Akustisches Wellendach – Betonkirche bei Tokio. 50 Kilometer südwestlich von Tokio, in der Region Shonan, platzte das Gemeindehaus der christlichen Gemeinschaft aus allen Nähten – eine Kirche musste her. Inmitten eines Wohngebietes, unweit vom Strand der Sagami-Bucht, entwarfen Takeshi Hosaka Architecs (Yokohama) eine eingeschossige Kirche aus Stahlbeton, die Shonan Christ Church.

[Read more…]

Fassade aus Lichtbeton in Abu Dhabi

360-abu-dhabi-3

Fassade aus Lichtbeton in Abu Dhabi. Das arabische Emirat Abu Dhabi zählt aufgrund des rasanten Wachstums zu den modernsten Städten weltweit. Architektonisch markante Gebäude und imposante Hochhäuser sowie großzügig ausgebaute Straßen prägen das Stadtbild. Darunter sind auch zahlreiche Moscheen zu finden wie die vergleichsweise große Al Aziz Moschee im Stadtteil Al Reem Island, die auf 5.100 Quadratmetern über drei Etagen insgesamt 2.270 Gebetsplätze bietet.

[Read more…]

Geflochtenes Betonhaus

ArgulWeave11_Betonlana Report

Die Fassade eines Hauses ist sicherlich, neben der Form, der auffallendste Teil des Gebäudes. Und warum muss sie immer glatt und gerade sein? Mit Beton ist doch soviel mehr möglich. Das Wohn- und Geschäftshaus Argul Weave in der Provinz Bursa in der Türkei zeigt, eine Fassade kann sogar geflochten sein.

[Read more…]