Architekten-Blog für Südtirol

SERIE: Hightech Baustoff Beton

large_pantheon

Das Pantheon in Rom ist sicherlich das bekannteste Bauwerk aus Beton. 43 Meter umspannt die Kuppel und das immerhin schon seit 2125 Jahren. Moderne Beton-Bauwerke halten oft nicht so lange. Wir fragen: Was hatte der Beton der Römer unserem „modernen“ Beton voraus? Was hatte er, was wir nicht mehr haben? Das Video von DFG Science TV sucht nach einer Erklärung.


large_pantheon
Das Pantheon in Rom; erbaut aus Beton in den Jahren 126 – 110 v. Chr. und steht bis heute. Bild: Wikipedia

Beton – eine Erfolgsgeschichte

Beton ist ein Garant für Erfolg. Vor über 2000 Jahren begann es in Rom mit „opus caementitium“: Das Pantheon ist Zeugnis der römischen Betonkunst. Warum blieben so viele römische Bauwerke bis heute erhalten? – Auf die richtige Mischung kommt es an! Was ist das Beton-Geheimnis der alten Römer?

Sagen Sie uns Ihre Meinung

*