Felsblock aus Sichtbeton

Berufsschule_Meran3_Betonlana-Report

Berufsschule in Meran. In Meran, neben dem denkmalgeschützten Savoy, das 1895 ursprünglich mal als Pension gebaut wurde, steht nun ein merkwürdiger Beton-Neubau. Ein Felsblock aus Sichtbeton, der aussieht, als hätte irgendjemand man an seinen Ecken und Kanten ein wenig gezogen.

[Read more…]

Gottesschutz aus Beton

open-shelter_9406-Betonlana-Report

Das geht nur mit Beton. Der Open-Sided Shelter in Pardesia in Israel ist der uns bekannte ungewöhnlichste Ort zu trauern. Ein aus Sichtbeton erstellter Schutz um von den Verstorbenen Abschied zu nehmen.

[Read more…]

Beton und Glas das perfektes Paar

mor_house_040

Beton braucht Glas und Glas braucht Beton. Menschen wollen sicher und behütet wohnen, aber auch Licht und Offenheit gehört zum Leben dazu. So geht bisweilen Beton und Glas eine perfekte Ehe ein. Der graue, verschlossene Beton verheißt Stärke, Schutz und Sicherheit. Glas wiederum bedeutet Licht, Wärme und Offenheit. Dieses Wohnhaus in Ramat Gan, Israel von Pitsou Kedem Architects verbindet beides in perfekter Weise.

[Read more…]

Sichtbeton muss man sich merken

Merkblatt_Sichtbeton_Betonlana-Report

Wo man hinschaut, Sichtbeton. Sichtbeton liegt im Trend. Doch auch der Planer oder Architekt sollte wissen, was er da tun. Wir präsentieren deshalb an dieser Stelle das „Merkblatt Sichtbeton“ vom Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein und vom Verein Deutscher Zementwerke e.V. Ein wichtiges Nachschlagewerk für alle Profies – im Auszug.

[Read more…]

Zwischen Wald und Dünen

betonvilla-argentinische-kueste-betonlana-report

Beton pur – Betonvilla an der argentinischen Küste. Die Architekten selbst nennen ihr Gebäude ein „Lookout House“ – ganz so wie es die Bauherren wollten: Zwei Familien mit Kindern wünschten sich einen Ort, an dem sie viel Zeit zusammen verbringen und tolle Aussichten dieser Gegend genießen können. Wir sagen: purer geht Beton nicht mehr.

[Read more…]

Ein Keil aus Sichtbeton

centro-roberto-garza-sada-udem-monterrey-tadao-ando-ruarte-contract2

Centro Roberto Garza Sada in Monterrey. Ein Skulpturaler Sichtbetonkeile aus 800 Tonnen Stahl und 1.300 m³ Beton. Obwohl der japanische Architekt Tadao Ando mit inzwischen 72 Jahren nicht mehr der allerjüngste ist, scheint sein Schaffensdrang ungebrochen. Rund um den Globus entwickeln er und sein Team aufsehenerregende Bauwerke, zuletzt das Centro Roberto Garza Sada (CRGS) für die Universidad de Monterrey (UDEM) im Nordosten Mexikos.

[Read more…]